ÜBER UNS

Investwood

Investwood, SA, ist ein portugiesisches Unternehmen, das die Produktion und Vermarktung von Holzfaserplatten, Zement- und Holzplatten durchführt.

Werke

Die Produktion der Holzfaserplatten erfolgt in zwei Produktionsstätten, IFM, SA und Valbopan, SA, die sich in Tomar bzw. Famalicão da Nazaré befinden.

Die Produktion von Zement- und Holzplatten erfolgt in Viroc, SA, einer in Setúbal ansässigen Produktionsstätte.

Fabbriche

Valbopan, SA

Valbopan, SA, widmet sich der Herstellung von Holzfaserplatten, Valbopan® und Valchromat®, wobei für die Produktion Kiefernholz verwendet wird.

Das Werk wurde im August 1988 gegründet und ist eine auf Premium-Produkte spezialisierte Anlage.

IFM, SA

IFM, SA widmet sich der Produktion von Holzfaserplatten, Hardboard, bekannt für die Marke Platex® in Portugal und Valbonite im Rest der Welt. Die erste Produktion im Werk Tomar geht auf das Jahr 1961 zurück.

IFM verwendet als Rohstoff Eukalyptusholz (Hartholz aus Kurzfasern) aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Viroc, SA

Viroc, SA, widmet sich der Herstellung von Zement- und Holzplatten, Viroc®, einem Verbundwerkstoff, der aus einer Mischung von Kiefernholzpartikeln und komprimiertem trockenem Portlandzement besteht.

Die industrielle Anlage wurde 1979 in Frankreich gegründet und 1992 in Portugal eingegliedert.

Newsletter