Tradition und Innovation für das modulare Bauen der Zukunft

Das modulare Bauen ist ein überwiegend im Hochbau eingesetztes effizientes Bauverfahren, bei der vorgefertigte Module außerhalb der Baustelle unter kontrollierten Bedingungen verwendet werden. Diese Module werden aus verschiedenen Materialien hergestellt und folgen denselben Normen und Baustandards wie die konventionelle Bauweise. Das modulare Bauen bietet erhebliche Vorteile, wie z. B. geringere Kosten und kürzere Bauzeiten. In diesem Artikel werden wir die Vorteile der Verwendung von VIROC-Platten für das modulare Bauen untersuchen.

Vorteile von VIROC für das modulare Bauen

Die Wahl des Materials spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg von modularen Bauprojekten. VIROC bietet sich aufgrund seiner Eigenschaften als ideales Material an. Wir zeigen die wichtigsten Vorteile der Verwendung von VIROC-Platten beim modularen Bauen auf:

  • Vielseitigkeit der Anwendungen: Die VIROC-Platte kann sowohl im Außen- als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Im Außenbereich sind es Zäune und Fassadenverkleidungen, im Innenbereich Wandverkleidungen, Fußböden, Decken und Möbel im Inneren der Module. Diese Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz in einer Vielzahl von Projekten, wie z.B. in Häusern, Hotels, Lagerhallen, Geschäften und Schulen.
  • Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit: VIROC hat eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit, die die Platte langlebig und witterungsbeständig macht. Die Platte ist biegefest und kann daher auch als Strukturelement verwendet werden. Die Langlebigkeit gewährleistet, dass die modulare Konstruktion ihre Eigenschaften, ihren Komfort und ihre Qualität im Laufe der Zeit beibehält.
The Barn
  • Komfort und Sicherheit: Die VIROC-Platte trägt zur akustischen und thermischen Isolierung von Räumen bei. Sie ist sowohl für warme als auch für kalte Umgebungen geeignet und bietet einen wirksamen thermoakustischen Komfort. Darüber hinaus verfügt VIROC über wasserabweisende und feuerbeständige Eigenschaften und ist feuchtigkeits- und feuerbeständig. Dies verleiht dem Material einzigartige Eigenschaften in Bezug auf Effizienz und Sicherheit für die modularen Konstruktion.
  • Design: VIROC ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich, was den Projekten Vielseitigkeit und Originalität verleiht. Darüber hinaus lässt sich die Platte leicht zuschneiden, bearbeiten und maschinell verarbeiten, was verschiedene Formen und Ausführungen beim modularen Bauen ermöglicht.
  • Nachhaltigkeit: Die VIROC-Platte ist äußerst nachhaltig. Sie eignet sich für den Bau von Modulen, die demontiert, neu angebracht oder für eine neue Nutzung umgestaltet werden können. Dadurch wird der Bedarf an Rohstoffen reduziert und die Energiemenge, die zur Deckung des neuen Bedarfs benötigt wird, minimiert. Durch die Verwendung der Platte in einer Fabrik wird der Abfall dank der Lagerkontrolle und des Schutzes der Baumaterialien minimiert.
  •  
Sweet Box In-Tenta

Die Platte ist sehr vielseitig und kann in verschiedenen Bauphasen, mit unterschiedlichen Anwendungen und Ausführungen eingesetzt werden. Diese Faktoren machen die Viroc-Platten perfekt für Projekte, die Flexibilität und Vielseitigkeit erfordern.

Teile diesen Artikel:

Share on facebook
Share on linkedin

Newsletter